Jenseits der Netzanonymität und Filterblasen der sozialen Netzwerke soll unser Projekt Menschen aus den unterschiedlichsten Kreisen zu einem Gespräch über unsere Gesellschaft zusammenbringen. Deswegen fahren wir in einen Wahlkreis mit sehr niedriger Wahlbeteiligung und außerhalb des Medienfokus, um Grundsatzgespräche über Werte und Politik zu führen, an der Haustür und auf der Straße. Für unseren Einsatz für die Demokratie benötigen wir nicht nur viele engagierte Mitmacherinnen und Mitmacher, sondern auch Mittel, um unseren Einsatz zu finanzieren.

Hier geht es zu unserer Spendenseite.

P1100571
18451444_1815842705398459_6922778324197097756_o
P1100595
P1100606
photo5321535201131735020
18337166_1015441368590477_1747025397_n

Pro Mitmacher/in, die mit uns im Einsatz sind, benötigen wir 265€.

Diese Kosten setzen sich wie folgt zusammen: Die Kosten für unseren Einsatz mit 60 Aktiven über 10 Tage im Wahlkreis Anhalt belaufen sich insgesamt auf 15900€. Davon sind 6000€ Übernachtungskosten vor Ort im Wahlkreis in der Jugendherberge Bernburg, 3600€ sind Verpflegungskosten. Weiterhin benötigen wir 3000€ für Fahrtkosten, um uns innerhalb des Wahlkreises mit öffentlichem Nahverkehr und Fahrzeugen zu bewegen, damit wir alle Orte innerhalb des Wahlkreises erreichen können. Wir kalkulieren außerdem mit 300€ Materialkosten, um Flyer, Plakate, Visitenkarten und Büromaterial zu decken.

Mit deiner Spende ermöglichst du einen Einsatz für unsere Demokratie dort, wo es am dringendsten ist. Du finanzierst ein Modellprojekt gegen Politikmüdigkeit und für gesellschaftlichen Zusammenhalt. Eine offene, demokratische Gesellschaft lebt vom respektvollen Dialog miteinander, bei dem Menschen sich zuhören, und sich gegenseitig ermutigen, sich in die Gesellschaft einzubringen.

Vielen Dank für deine Unterstützung!